Jede Hypnose ist eine Selbsthypnose.

Während Sie diese Zeilen lesen, befinden Sie sich im Bewusstsein. Dieses Bewusstsein macht allerdings nur 5% unseres Verstandes aus.

 

In der Hypnose sind Sie tief entspannt. Sie sind in einer Trance und fokussieren sich auf die 95% ihres Unterbewusstseins.

 

 


Missverständnisse

Show-Hypnosen in der Unterhaltungsbranche missbrauchen oft die wunderbaren Möglichkeiten der therapeutisch eingesetzten Hypnose und hinterlassen beim Betrachter ein völlig falsches Bild! 

 

 

Diese möchte ich hier gleich korrigieren 

  • Jeder Mensch ab einem IQ von 70 kann mehr oder weniger tief in Hypnose gehen.
  • In Hypnose nutzen Sie einfach Ihre eigene Fähigkeit in tiefe Trance zu gehen.
  • Sie sind jederzeit voll kooperationsfähig und ansprechbar.
  • Sie sind mental aktiv und können auch jederzeit die Hypnose unterbrechen
  • Hypnose ist weder Magie noch Zauberei sondern ein ganz natürlich vorkommender Zustand.
  • Hypnose ist kein Schlafzustand. Sie verlieren niemals die Selbstkontrolle oder sind gar machtlos oder bewusstlos.
  • Sie sagen auch keine Dinge, die Sie nicht sagen wollen.
  • Die Selbsthypnose kann jeder lernen, es ist eine Technik.