Online

Nehmen Sie sich etwas Zeit und erleben Sie Hypnosesitzungen diskret Zuhause.

Für eine Online-Therapiesitzung benötigen Sie eine gute Internetverbindung, sowie ein Laptop, Smartphone oder ein iPad. Ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) ist nicht zwingend erforderlich.


Vor der Online-Hypnosesitzung erhalten Sie per Mail einen Zoom-Einladungslink. Durch Anklicken öffnet sich auf Ihrem Gerät automatisch die Videoverbindung zum Therapeuten.

Vorbereitung
Vergewissern Sie sich, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben.
Schliessen Sie Ihren Computer, iPad oder Smartphone am Stromnetz an. (Kein Akkubetrieb)
Gehen Sie allenfalls nochmals zur Toilette und achten Sie anschliessend darauf, dass Sie während der Hypnosesitzung nicht gestört werden. (ev. "Nicht-Störenschild" an Türe hängen). Bei Dämmerung bitte indirekte Beleuchtung einschalten.
  

Die Hypnose

Für die Hypnose setzen Sie sich in einen bequemen Sessel oder auf eine Couch. Platzieren Sie Ihre Kamera so, dass Sie von Kopf bis zur Hüfte gut zu sehen sind.